Kultur Pur im TAM Ost

22 Jahre Leckerbissen für die Rosenheimer Kleinkunstszene
Sebastian Schlagenhaufer ist Kabarettist und Poetry Slammer, Julian Nort zeigt Pantomime, der Songwriter Hundling singt und spielt Gitarre, Eva Niedermeier und Michi Dietmayr sind beide Liedermacher, aber sie ist außerdem Slam Poetin und er ist auch Musikkabarettist.
tam-eingang-hdri-720x340
(c) TAM Ost

Kabarett mitten im Wald

Am Freitag, den 2. November gab es Auszüge aus „Kabarett muss man sich leisten können“ beim sogenannten Koreawirt in der Nähe von Altenthann im Landkreis Regensburg. Moderiert von Thomas Mayer, alias Vogelmayer, prästentierten neben Sebastian Schlagenhaufer noch Tom Gubik und Christina Baumer Ausschnitte aus ihren Programmen.

Die Stimmung war großartig, die Bühne dafür umso kleiner!

 

Gelungener Saisonauftakt

Mit Auszügen von „Kabarett muss man sich leisten können“ hat die Spielsaison 18/19 in Vilsbiburg begonnen. Die von Alexander Bachmeier veranstaltete Comedynacht ist nicht die einzige Veranstaltung, die Bachmeier durchführt. Unter http://www.comedy-bayern.de gibt es nähere Infos zu allen Terminen und Spielorten.

Vielen Dank an die netten Kollegen Roland Hefter, Jarod McMurran und die bezaubernde Sarah Brandhuber.

vilsbiburg-künstler

Kaberett in Deggendorf

Am 18. Mai 2018 findet zum ersten Mal die Deggendorfer Comedynacht statt. Mit dabei Horst Eberl, Sara Brandhuber, Rike Wagner und Sebastian Schlagenhaufer.
Infos und Karten unter: www.comedy-bayern.de
Vorankündigung der Passauer Neuen Presse hier.
Deggendorfer Wochenblatt

deggendorf

Ab ins Baumhäusl

Nicht nur Kinder brauchen ein Baumhaus. Auch den Kabarettisten verschlägt es dann und wann unter dichte Baumkronen. Sebastian Schlagenhaufer spielt am 8. Mai in Gauting im Baumhäusl Auszüge aus seinem aktuellen Programm „Kabarett muss man sich leisten können“.

Weitere Informationen unter www.baumhaeusl.de

baumhäusl