Auftritt mit FKK-Die Impro Show

April, April, der weiß nicht was er will! Nicht so bei FKK-Die Impro Show. Am 1. April können Sie den Schauspielern Ihre Vorgaben zurufen und die Akteure wissen genau, was Sie wollen: Nämlich einen Reigen von urkomischen Uraufführungen, spontan kreiert nach Ihren Wünschen. Kein April-Scherz, am Samstag, den 1. April um 20:00 Uhr im Theater am Burgerfeld in Markt Schwaben heißt es wieder Bühne frei für das beliebte Impro-Ensemble. FKK steht hierbei für frei, komisch und kreativ. Wer sich mit spontanem Witz begeistern lassen möchte, sollte sich schnell noch Karten sichern. Infos gibt es unter www.fkk-impro.de

fkklogovintage

Watzmann komplett ausverkauft!

Die Aufführungen am 10. und 11. März sind restlos ausverkauft. Der Andrang war von Anfang an enorm und die letzten vereinzelten Plätze sind in den vergangenen 14 Tagen nun auch über den Tisch gegangen.
Für alle diejenigen, die keine Karten bekommen haben, vielleicht entschließt sich das Grenztheater ja zu weiteren Auftritten mit dem Kultmusical.
Informationen hierzu und generell unter www.ludwigserben.de

Plakat _Markt Schwaben_ausverkauft

Impro-Theater feiert 10jähriges Jubiläum!

FKK-Die Impro Show steht für freie, komische und kreative Szenen auf Zuruf. Seit nunmehr zehn Jahren ist das Ensemble in ganz Bayern unterwegs und hat sich eine treue Fangemeinde erspielt.
Das muss gefeiert werden! Am 13. Mai steigt die Jubiläums-Show in Markt Schwaben. Auch alle ehemaligen Schauspieler sind für diese Show mit von der Partie.
Mit Rückblicken, Fotos und Anekdoten gibt FKK auch den Blick hinter die Kulissen frei. Im Zentrum steht jedoch wie gewohnt eine spritzige Impro-Show, bei der sicher kein Auge trocken bleibt.

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!
Plakat Jubiläum A4

Nominierung für den Tassilo-Preis der SZ

Sebastian Schlagenhaufer wurde von der Süddeutschen Zeitung für den Tassilo-Preis 2016 nominiert.
„Ich freue mich darüber und sehe die Nominierung als Motivation, den eingeschlagenen Weg in Sachen Kultur weiterzugehen.“

Zum Artikel geht es hier.

SZ-Tassilo

 

Improtheater, Kabarett und das große Finale von Kunst gegen Bares

Ein paar Termine zum Vormerken:

Zweimal gibt es dieses Jahr noch Improvisationstheater, nämlich am 22. 11. in Markt Schwaben und am 26. 11. in der Stadthalle Erding, dort sogar das spannende Impro- Krimi- Spezial. Tatort- Freunde also aufgepasst!

Sebastian Schlagenhaufer solo gibts am 1. 12. beim Giesinger Bahnhofsbrettl. Zusätzlich findet das Saisonfinale von Kunst gegen Bares am 12. 12. in der 089 Bar in München statt. Als Sieger der November-Ausgabe von 2013 ist Sebastian Schlagenhaufer nominiert und hofft auf eine große Fangemeinde.
Weitere Informationen unter www.fkk-impro.de, www.giesinger-bahnhof.de oder www.kunstgegenbares.de

Donnerstag wird o’zapft!

FKK- Die Impro Show spielt am Donnerstag den 25. 09. in der Stadthalle Erding das Wiesn-Spezial-Improvisationstheater unter dem Motto: O’zapft is!
Garantiert ohne Promille!
Karten und weitere Informationen unter:
www.stadthalle-erding.de

wiesn_web

Impro Cup Finale in Rosenheim

Nun kommt der Tag der Entscheidung, nicht nur im Hoeneß Prozess, nein auch im Finale des StadtLandImpro- Cups. Michael Siegert und Sebastian Schlagenhaufer vertreten FKK- Die Impro- Show im Rosenheimer Wettbewerb am Donnerstag, den 13. 03. 2014.
Weitere Infos unter www.tam-ost.de

Wer keine Karten mehr bekommt, am Freitag steht FKK- Die Impro Show in Grafing auf der Bühne. Siehe Termine

Teilnahme am Stadt Land Impro Cup

Seit Jahren steht „FKK-DIe Impro Show“ für gutes und abwechslungsreiches Improvisationstheater und die Truppe hat einige Preise dafür erhalten. Morgen, am 9. Januar wird FKK am siebten Stadt Land Impro Cup in Rosenheim teilnehmen. Zur Erinnerung, den ersten hat das Ensemble gewonnen und auch beim zweiten belegten sie einen sehr guten zweiten Platz. Nach einer „Wettkampfpause“ geht FKK am Donnerstag mit Michael Siegert und Sebastian Schlagenhaufer erneut an den Start.

gruppe2swMit dabei sind außerdem N²O aus Österreich, ein fränkisches Team aus Bamberg und ein Überraschungsteam. Für die Titelverteidiger aus Rosenheim gehen Martin Selle & Andreas Hacker auf die Bühne.
Nun heißt es Daumen drücken!

Danke für 2013 und alles Gute für 2014

Das Kabarettjahr 2013 endete am 30. 12. 2013 mit einem tollen Auftritt bei „Blickpunkt Spot“ im Vereinsheim in Schwabing. Vielen Dank an das großartige Publikum dort, sowie an alle, die mir vergangenes Jahr die Auftritte zum Genuß haben werden lassen. Egal ob in München, Schliersee, Aichach, Salzburg, Erding, Rosenheim, Straubing, Markt Schwaben oder in meiner Heimatstadt Grafing, egal ob bei „Jennerwein- Bluat vo da Gams“, Creme Bavarese, FKK- Die Impro Show oder den Solo- Auftritten – Danke an das Publikum!

Doch nun gilt es 2014 neue Stücke, neue Ideen und Projekte zu verwirklichen. Das Grenztheater Ludwigs Erben steht schon in den Startlöchern, ein Solo- Programm soll entstehen, Creme Bavarese lässt sich nicht lumpen und vieles vieles mehr. Ich freue mich bereits darauf und der Startschuss, also mein kabarettistischer Jahresanfang findet statt am 4. Februar in Kufstein! ==> Termine

Ich wünscheEuch ein gutes und frohes Jahr 2014 und freue mich auf Euch!

Sebastian Schlagenhaufer

FKK spielt in der Stadthalle in Erding

Jetzt ist es endlich so weit! Die Premiere in der Stadthalle steht kurz bevor. Am Mittwoch, den 27.11. heißt es Bühne frei für Erdings beliebtestes Improvisationstheater.  Das Ensemble von FKK- Die Impro Show freut sich auf die neue Herausforderung.

Artikel in der Erdinger SZ vom 21. 11. 2013

Artikel in der Erdinger SZ vom 21. 11. 2013